Open Doors

Indonesien: Drei weitere Kirchen geschlossen

(Open Doors, Kelkheim) – Indonesische Behörden in Bogor im Westen Javas haben drei Kirchen jegliche religiösen Aktivitäten verboten. Pastor Abdi Saragih von der methodistischen Kirche in Bogor gab an,

Christen in Kenia und das Trauma von Garissa

(2. April 2017) – „Ich möchte lieber nicht an diesen Tag erinnert werden, ich wünschte, ich könnte vergessen. Am liebsten wäre mir auch, es gäbe keine Gedenkfeier“, sagte einer der Überlebenden des An

Iran: Gemeinde im Internet

(Open Doors, Kelkheim) – „Ich habe 76 neue Nachrichten“, zeigt uns Pastor Kouroush. Er hört eine Sprachnachricht an und erklärt: „Eine Frau aus unserer Gemeinde hat mir gerade gesagt, dass ihr Ehemann

Mexiko: Drogenkartelle bedrängen Christen

(Open Doors, Kelkheim) – In von Drogenkartellen kontrollierten Gebieten Mexikos werden Pastoren und Kirchen häufig gezwungen, Schutzgeld zu zahlen, um ihre Gottesdienste feiern zu dürfen. „Diese ‚Steu

Vietnam: Erhöhter Druck auf Christen

(Open Doors, Kelkheim) – In Vietnam werden Christen immer stärker unter Druck gesetzt. Im privaten Umfeld erleben besonders Christen mit buddhistischem oder animistischem Hintergrund teils heftige Anf

Äthiopien: Haus zerstört aus Hass auf Christen

(Open Doors, Kelkheim) – Am 4. März zerstörten Mitglieder eines muslimischen Stammes die Existenz einer christlichen Witwe und ihres Sohnes. Gegenüber Mitarbeitern von Open Doors sagte sie: „Ich danke

Zentralasien: Gottes Hilfe in starker Bedrängnis

(Open Doors, Kelkheim) – In den islamisch geprägten Ländern Zentralasiens gilt es als Schande für die ganze Familie, wenn jemand Christ wird. Weil Saida* an Jesus festhielt, wurde sie von ihren Verwan

Laos: Existenzgrundlage von Christen zerstört

(Open Doors, Kelkheim) – Im kommunistischen Laos werden immer wieder Christen vertrieben und ihrer Existenz beraubt. Neben der generell verstärkten Überwachung durch die kommunistischen Behörden trägt

Nigeria: Trost und Hoffnung geben

(Open Doors, Kelkheim) – „Ich möchte jedem Einzelnen danken, der sich die Zeit genommen hat, mir zu schreiben. Vielen, vielen Dank für eure Briefe. Und vielen Dank auch für eure Gebete. Ich merke, das

Kenia: Die Verwundeten wieder aufrichten

(Open Doors) –Die islamistische Al Shabaab will an der Ostküste Afrikas ein Kalifat errichten. Bei Überfällen u.a. in Mpeketoni, in Wajir sowie in der Region Mandera wurden Christen von Muslimen abges

Malaysia: Entführter Pastor spurlos verschwunden

(Open Doors, Kelkheim) – Der 62-jährige Pastor Raymond Koh Keng Joo wurde am 13. Februar von maskierten Männern in der Stadt Petaling Jaya in Malaysia entführt. Bis jetzt hat es keine Lösegeldforderun

Sudan: Petr Jašek freigelassen

(Open Doors, Kelkheim) – Der tschechische Entwicklungshelfer Petr Jašek ist am Sonntag, den 26. Februar, überraschend freigelassen worden. Nach Gesprächen mit Lubomir Zaoralek, dem Außenminister Tsche

Nigeria: Über 30 Tote nach Fulani-Übergriffen

(Open Doors, Kelkheim) – Verschiedene Medien berichteten am 23. Februar über die Entführung zweier deutscher Archäologen im nigerianischen Bundesstaat Kaduna. Der Fall zeigt erneut die zunehmend unsic

Islamische Welt: Gemeinde Jesu im Untergrund

(Open Doors) – Hameedullah* lebt als Christ in einem islamischen Land. Obwohl er seinen Glauben aus Sicherheitsgründen nicht offen leben kann, reist er umher, um andere Christen zu unterstützen und da

80 Peitschenhiebe für Abendmahlsfeier mit Wein

Iranischen Christen drohen langjährige Haftstrafen (20. Februar 2017) - Fünf iranische Christen sind nach Informationen des christlichen Hilfswerkes Open Doors derzeit im Iran angeklagt, die natio

Iran: Regierung setzt Christen massiv unter Druck

(Open Doors, Kelkheim) – Amin Afshar Naderi ist zum christlichen Glauben konvertiert, seit August 2016 wird er ohne Anklage im Gefängnis festgehalten. Infolge eines gemeinsamen Hungerstreikes mit eine

Iran: „Jesus war jeden Tag bei mir im Gefängnis“

(Open Doors) – Sechs Jahre verbrachte der iranische Pastor und Hauskirchenleiter Behnam Irani im Gefängnis. Im Oktober 2016 wurde er endlich freigelassen und konnte zu seiner Familie zurückkehren [Ope

Mali: Kolumbianische Nonne entführt

(Open Doors, Kelkheim) In der Nacht vom 7. zum 8. Februar ist im Süden Malis eine kolumbianische Nonne von bewaffneten Männern entführt worden. Mit dem Vorfall setzt sich die Serie von Angriffen auf A

Seiten