Eben Buckle, 2. Samuel 9, 1ff (Etwas, was selbstverständlich ist)

  • Lass dich nicht vom Bösen besiegen, sondern besiege das Böse mit Gutem.
  • Welche Samen pflanzen wir in unsere Herzen ein?
  • Pflanze keine Grollsamen in deinem Herzen ein. Pflanze Samen der Gnade in deinem Herzen ein. Es ist nie zu spät, diese Samen einzupflanzen.
  • Freut euch allezeit. Sieh Freude als Frucht deines Herzens an.
  • Diene deinem Nächsten mit der Gabe, die Gott dir geschenkt hat.
  • Werde Verwalter der Gnade. Ein Verwalter ist ein „Vermehrer“.
  • Wohin geben wir unsere Gaben? Streu den Samen nicht nur auf guten Boden.
  • Suche nach Gelegenheiten, wo du Gnade erweisen kannst.

tags: